Entdecke unsere neuen Keramiktöpfe: Nur für kurze Zeit im Angebot. Gratis Versand ab 30€.

Coffea arabica
Arabica-Kaffee

How to make me thrive and grow. 

Ich brauche Sonnenschein und einen feuchten Boden. Ich mag es eher warm als kalt. Hin und wieder freue ich mich, wenn du mich mit Wasser besprühst. 

Coffea arabica
Arabica-Kaffee

How to make me thrive and grow.

Ich brauche Sonnenschein und einen feuchten Boden. Ich mag es eher warm als kalt. Hin und wieder freue ich mich, wenn Du mich mit Wasser besprühst.

 Halte meinen Boden jederzeit leicht feucht

Ich mag es mäßig warm (20-25 °C)

Ich brauche jeden Tag ein bisschen Sonne

Air purifying - check

Ich kann bis zu 5-6 Meter groß werden.

"Almost" ungiftig.

Meine Geschichte 

BOTANISCHER NAME
Coffea arabica

BESSER BEKANNT UNTER
Coffee plant, Arabian coffee

FAMILIE
Rötegewächse (Rubiaceae)

HERKUNFT
Ich werde hauptsächlich in Lateinamerika angebaut. Du findest mich aber auch in Indien, Indonesien und anderen asiatischen Ländern.

GRÖSSE
Ich kann bis zu 5-6 Meter groß werden. 

Sorg dich um mich!

LICHT
Ich benötige ca. 5 Stunden Sonnenlicht pro Tag. Indirektes Licht ist in Ordnung, wobei du mich auch problemlos vor ein Fenster stellen kannst. Achte jedoch darauf, dass ein bisschen Abstand zwischen mir und der Scheibe ist. Wenn ich mich an einem warmen Ort befinde, mag ich es, wenn du mich regelmäßig mit Wasser besprühst.

TEMPERATUR
Ich bevorzuge helle Orte und am liebsten wachse ich bei Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad. Im Winter kann es ein bisschen kühler sein. Um vollkommen gesund zu sein, benötige ich eine hohe Luftfeuchtigkeit. Ich mag es daher, wenn du mich leicht mit Wasser besprühst. Im Sommer gefällt es mir am besten in der Natur - vielleicht kannst du mich auf den Balkon an das offene Fenster stellen?
 
WASSER
Von Frühling bis Herbst benötige ich viel Wasser. Außerdem gilt, je jünger ich bin, umso mehr Wasser brauche ich. Mein Boden sollte zu jeder Zeit leicht feucht sein und niemals vollständig austrocknen. Die ganz obere Schicht sollte jedoch ein bisschen trocknen vor dem nächsten Gießen. Ich mag weder Staunässe noch Trockenheit. Im Sommer freut es mich, wenn du mich ein bisschen öfter gießt. Wenn sich Wasser in meinem Topf befindet ist es besser, wenn du es nach einer Stunde wieder entfernst.

DÜNGER
Von März bis September freue ich mich, wenn du mich alle zwei Wochen düngst. Am besten verwendest du dafür einen organischen Voll- oder Flüssigdünger. Das sorgt dafür, dass mein Boden nicht zu salzig wird. Aber ganz wichtig - wenn ich ganz neu zu dir nach Hause komme oder du mich umtopfst, sollte ich in diesem Jahr nicht gedüngt werden. 

Was du noch über mich wissen solltest...

VIEL WASSER
Ich benötige viel Wasser, ich freue mich über hohe Luftfeuchtigkeit und wenn du mich in die Nähe eines Fensters stellst bin ich überglücklich. Ich mag keine Zugluft, aber einen feuchten Boden.

LUFTREINIGEND
Ja ich bin luftreinigend. Obwohl ich sicher nicht mit einer großen luftreinigenden Bananenpflanze konkurrieren kann. Aber irgendwo muss man ja anfangen!

WUSSTEST DU?
Selbst angebauter Kaffee kann nur geerntet werden, wenn es dir gelingt, mich zum Blühen zu bringen, denn dann beginnen sich auch die roten Kaffeekirschen zu entwickeln. Hobbyzüchter empfehlen, den Boden von Zeit zu Zeit mit Zitronensaft zu bestreuen. 

Suche auf unserer Seite

Einkaufswagen