Entdecke unsere neuen Keramiktöpfe: Nur für kurze Zeit im Angebot. Gratis Versand ab 30€.

Epipremnum 'Marble Queen'
Efeutute

How to make me thrive and grow

Ich bin ganz pflegeleicht und eine Kletterpflanze. Ich mag es, wenn du mich regelmäßig gießt, hin und wieder mit Wasser besprühst und mich an einem Ort mit Zimmertemperatur stellst. Dann kann auch schon nicht mehr viel schief gehen. ;)

Epipremnum 'Marble Queen'
Efeutute

How to make me thrive and grow.

Ich bin ganz pflegeleicht und eine Kletterpflanze. Ich mag es, wenn du mich regelmäßig gießt, hin und wieder mit Wasser besprühst und mich an einem Ort mit Zimmertemperatur stellst. Dann kann auch schon nicht mehr viel schief gehen. ;)

Regelmäßig gießen

Ich mag Zimmertemperatur

Helle, halbschattige Standorte mag ich gerne

Ich bin eine luftreinigende Pflanze

Meine Triebe können meterlang werden

Ich bin giftig

Meine Geschichte 

BOTANISCHER NAME
Epipremnum pinnatum 'Marble Queen'

FAMILIE
Aronstabgewächs (Araceae)
 
HERKUNFT
Ich komme ursprünglich aus Australien und bin auch in weiten Teilen Asiens beheimatet.
 
GRÖSSE
Ich bin eine Kletterpflanze, wachse schnell und kann meterlange Triebe bilden.

Sorg dich um mich!

LICHT
Ich bin so unkompliziert, dass ich auch an weniger idealen Standorten wachse. Wenn ich es mir aber aussuchen darf, dann freue ich mich über einen hellen, halbschattigen Platz. An lichtarmen Standorten verliere ich nämlich meine hübsche Blattzeichnung. An zu sonnigen Standorten kann ich einen Sonnenbrand bekommen.

TEMPERATUR

Ich fühle mich das ganze Jahr über bei Zimmertemperatur sehr wohl. Auch kühlere Temperaturen zwischen 12 °C und 15 °C machen mir nichts aus.

WASSER
Wenn ich kurzzeitig mal trocken bin, stecke ich das ganz gut weg. Dennoch empfiehlt es sich, mich in regelmäßigen Abständen zu gießen, sodass meine Erde immer ein bisschen feucht ist. Wenn du mich darüber hinaus an warmen Tagen noch mit Wasser besprühst, bin ich dir dafür nicht nur unfassbar dankbar, du hältst dadurch auch Schädlinge von mir fern und befreist meine Blätter von Staub.

DÜNGER
Ein paar zusätzliche Nährstoffe können nicht schaden. Am besten düngst du mich von März bis August im Abstand von zwei bis drei Wochen.

Was du noch über mich wissen solltest...

GOOD TO KNOW
Lässt du mich klettern, werden meine Triebe immer länger. Wenn es dir irgendwann zu grün wird, dann kannst du meine Triebe jederzeit auf die gewünschte Länge zurückschneiden. Wichtig beim Rückschneiden ist, wenn du Handschuhe trägst, da mein Pflanzensaft giftig ist und bei Kontakt zu Hautirritationen führen kann.

I WANT TO CLIMB
Meine ledrigen, mittelgroßen Blätter fallen vor allem aufgrund meiner cremeweißen Flecken besonders auf. Ich klettere gerne, wenn du mir die Möglichkeit gibst. Du kannst mich daher als hängende Raumbegrünung einsetzen. Ich kann aber auch nach oben oder horizontal waschen.

ON TOP
Ich bin unkompliziert, für Mensch und Tiere giftig und reinige die Luft. Denn ich stehe auf der Liste der luftreinigenden Pflanzen der NASA Clean Air Study. Ich filterte Giftstoffe aus der Luft, die dann allerdings in mir bleiben und meinen Pflanzensaft giftig machen. 

Du möchtest eine Box mit wunderbaren Pflanzenbabys ergattern?

Hier gehts zu den Pflanzenboxen

Du möchtest eine Box mit wunderbaren Pflanzenbabys ergattern?

Hier gehts zu den Pflanzenboxen

Suche auf unserer Seite

Einkaufswagen