Entdecke unsere neuen Keramiktöpfe: Nur für kurze Zeit im Angebot. Gratis Versand ab 30€.

Cordyline 'Purple Compacta'
Keulenlilie

Mein botanischer Name ist Cordyline fruticosa 'Purple Compacta', ich bin auch unter Cordyline terminalis bekannt. Meine Blätter werden bis zu 50 cm lang und sehen lanzettförmig aus. Ganz junge Blätter sind meist karminrot gefärbt. Sie verändern die Farbe aber im Laufe der Zeit. Ich mag es gerne sonnig und feucht.

Cordyline 'Purple Compacta'
Keulenlilie

Mein botanischer Name ist Cordyline Fruticosa, ich bin auch unter Cordyline Terminalis bekannt. Meine Blätter werden bis zu 50 cm lang und sehen lanzettförmig aus. Ganz junge Blätter sind meist karminrot gefärbt. Sie verwenden die Farbe aber im Laufe der Zeit. Ich mag es sonnig und feucht.

Du möchtest dir alle Infos von dieser Pflanze als PDF herunterladen und zu Hause ausdrucken?

Info-PDF herunterladen

Du möchtest dir alle Infos von dieser Pflanzen als PDF herunterladen und zu Hause ausdrucken?

Info-PDF herunterladen

Halte mich gut feucht

Ich mag Zimmertemperatur

Ich mag es sonnig, damit ich auch meine schöne Farbe behalte

Also Topfpflanze kann ich 20 bis 90 cm groß werden

Ich bin nicht giftig

Meine Geschichte 

BOTANISCHER NAME 
Cordyline fruticosa 'Purple Compacta'

FAMILIE
Spargelgewächse (Asparagaceae)

HERKUNFT
Ich stamme aus tropischen Regenwäldern. Daher mag ich auch die hohe Luftfeuchtigkeit. 

GRÖSSE
Ich wachse einstämmig, meine Blätter wachsen aber in lockeren Rosetten. Insgesamt kann ich als Zimmerpflanze 20 bis 90 cm groß werden. 

Sorg dich um mich!

LICHT
Stelle mich bitte an einen hellen Standort, vermeide aber direkte Mittagssonne, die mag ich nicht so gern. Für die Farbe meiner Blätter ist der Standort aber ausschlaggebend. Wenn ich zu wenig Sonne bekomme, verliere ich meine dekorative Tönung.

TEMPERATUR
Ich mag Zimmertemperatur und hohe Luftfeuchtigkeit. Daher freue ich mich, wenn du mich hin und wieder mit Wasser besprühst.

WASSER
In meiner Wachstumsphase kann ich gar nicht genug Wasser bekommen. Mein Wurzelballen sollte gründlich durchfeuchtet werden und nicht austrocknen. Das Wasser, das sich in meinem Untersetzer ansammelt musst du aber bitte ausleeren, denn ich mag wie fast alle Pflanzen keine Staunässe. Ich mag es gerne, wenn du zimmerwarmes Wasser verwendest und mich hin und wieder mit Wasser besprühst.

DÜNGER
In meiner Wachstumsphase mag ich es, wenn du mir alle 14 Tage einen Flüssigdünger gibst. Achte dabei am besten darauf, was auf der Anleitung steht. In der Winterzeit kannst du mich weniger düngen also ca. von November bis Ende Februar reicht es aus, wenn du mich alle 4 Wochen düngst, aber mit ein bisschen schwächerer Konzentration des Düngers - also einfach mehr Wasser nehmen.

Was du noch über mich wissen solltest...

GOOD TO KNOW 
Ich bin zwar nicht giftig, ganz ungefährlich bin ich aber auch nicht. Meine Blätter sind sehr scharfkantig und spitz. Achte drauf, dass du dich nicht verletzt. 

LOSING MY COLOUR
Wenn sich meine Farbe ändert, dann kann das daran liegen, dass ich zu wenig Sonnenlicht bekomme. Ein Standortwechsel bringt hier schnell Abhilfe.

Suche auf unserer Seite

Einkaufswagen