MONSTERA MINIMA (RHAPHIDOPHORA TETRASPERMA)

Monstera Minima

Wenn man mich so sieht, könnte man denken, dass ich bin ein Mitglied der Monsterafamilie bin. Doch ich bin eine waschechte Rhaphidophora. Ich bin aber fast ebenso unkompliziert wie die meisten Monsteras. Ich wachse schnell und bin eine Rankpflanze. Mit dem Alter bekommen meine Blätter Schlitze an der Seite. Meine Blätter haben einen matten Glanz und eine satte, grüne Farbe, die manchmal sogar etwas bläulich wirken kann. 

MONSTERA MINIMA (RHAPHIDOPHORA TETRASPERMA)

Monstera Minima

Wenn man mich so sieht, könnte man denken ich bin ein Mitglied der Monsterafamilie, doch ich bin eine waschechte Rhaphidophora. Ich bin aber fast ebenso unkompliziert wie die meisten Monsteras. Ich wachse schnell und bin eine Rankpflanze.Mit dem Alter bekommen meine Blätter Schlitze an der Seite. Meine Blätter haben einen matten Glanz und eine satte, grüne Farbe, die manchmal sogar etwas bläulich wirken kann. Ich bin die perfekt Pflanze für einen Urban Jungle bei dir Zuhause.

GIESSEN

Etwas antrocknen macht mir nichts, regelmäßig gießen

TEMPERATUR

Zimmertemperatur (18 - 27°)

LICHT

Ich mag es hell bis halbschattig

WACHSTUM

Meine Triebe werden gerne etwas länger

VERTRÄGLICH

Bitte Vorsicht, giftig. 

Monstera Minima

MEINE GESCHICHTE

BOTANISCHER NAME 
Rhaphidophora tetrasperma

AUCH BEKANNT ALS
Monstera Minima, Mini Monstera, Ginny Philodendron und Philodendron Piccolo u.v.m

FAMILIE
Aronstabgewächse (Araceae)

HERKUNFT
Ich komme aus dem Süden Thailands und aus Malaysien, dort lebe ich im tropischen Regenwald.

GRÖSSE
Ich bin eine Kletterpflanze. Meine Triebe können mehrere Meter lang werden. Gib mir gerne eine Rankhilfe als Stütze für den Weg nach oben. Ohne diese sehe ich auch sehr hübsch in einer Blumenampel aus oder wenn ich z.B. von einem Regal hinab wachse. 

SORG DICH UM MICH!

LICHT
Ich bevorzuge helles, aber indirektes Licht. Weniger Licht sollte kein Problem für mich sein, aber ich werde dann etwas langsamer wachsen. Bitte setzte mich nur vorsichtig und kurz der direkten Sonne aus, damit ich keinen Sonnenbrand bekomme.

LUFTFEUCHTIGKEIT
Ich mag es gerne warm und bevorzuge eine normale Luftfeuchtigkeit, 40-60 %. Spritze mich gerne immer wieder mit Wasser an oder platziere einen Luftbefeuchter neben mir. Unter 18 Grad wird mir schnell kalt und ich wachse langsamer.

WASSER
Du kannst meine Erde gerne etwas antrocknen lassen, bevor du mich wieder gießt. Staunässe vertrage ich gar nicht, davon kann ich schnell Wurzelfäule bekommen.

DÜNGER
In Frühling und Sommer ist meine Wachstumsphase, in dieser Zeit kannst du mich gerne ca. 1 Mal im Monat düngen. 

Monstera Minima

WAS DU NOCH WISSEN MUSST...

HILF MIR ATMEN
Ich freue mich, wenn du ab und zu meine Blätter mit einem weichen Baumwoll- oder Mikrofasertuch abwischt, um diese von Staub zu befreien - dann kann ich besser Fotosynthese betreiben.

UMTOPFEN
Bitte gib mich immer in einen Topf mit Drainage. Bemerkst du, dass mir mein Topf zu eng wird, kannst du mich alle ein bis zwei Jahre umtopfen. 

WUSSTEST DU?
Kaum jemand kennt meinen richtigen Namen, du jetzt aber hoffentlich schon: Rhaphidophora tetrasperma! In der Natur bin ich sehr selten und auch erst seit kurzem bin ich als Zimmerpflanze sehr beliebt.

ENTDECKE UNSERE PFLANZENBOXEN

Lerne unsere einzigartigen Pflanzenboxen kennen, kombiniere diese mit dem passenden Zubehör und werde im Nu' Plantista. 

JETZT EINKAUFEN