Entdecke unsere neuen Keramiktöpfe: Nur für kurze Zeit im Angebot. Gratis Versand ab 30€.

Philodendron 'Neon'
Baumfreund

How to make me thrive and grow. 

Ich bin leicht zu pflegen, unter anderem, weil ich verschiedene Lichtverhältnissen vertrage. Helles indirektes Licht ist aber am besten für mich geeignet. Bei weniger Licht wachse ich einfach langsamer.

Philodendron 'Neon'
Baumfreund

How to make me thrive and grow.

Ich bin leicht zu pflegen, unter anderem, weil ich verschiedene Lichtverhältnissen vertrage. Helles indirektes Licht ist aber am besten für mich geeignet. Bei weniger Lich wachse ich einfach langsamer.

Lass mich vor dem Gießen leicht antrocknen

Ich mag es warm (22-29 °C)

Hell, aber keine direkte Sonne

Ja, ich kann Schmutz aus der Luft entfernen

Ich kann bist zu 90 cm groß werden

Ich bin giftig - don't eat

Meine Geschichte 

BOTANISCHER NAME
Philodendron cordatum 'Neon'
 
BESSER BEKANNT UNTER
Cordatum Neon oder Baumfreund

FAMILIE
Aronstabgewächse (Araceae)

HERKUNFT
Ich stamme aus einer kleinen Region an der südöstlichen Küste Brasiliens, nicht weit von Rio de Janeiro und São Paulo entfernt. Bin aber auch in Mittelamerika und in der Karibik beheimatet. Ich wachse auf Bäumen oder Felsvorsprüngen.

GRÖSSE
Ich kann bis zu 90 cm groß werden und doppelt so breit.  

Sorg dich um mich!

LICHT
Ich vertrage schlechte Lichtverhältnisse. Wenn du aber möchtest, dass ich schneller wachse und mehr Blätter bekommen soll, dann musst du mich in helles indirektes Licht stellen. Ich vertrage kein direktes Sonnenlicht.

TEMPERATUR
Ich mag es gerne warm - in Temperaturen zwischen 22-29 °C fühle ich mich am wohlsten. Je höher die Luftfeuchtigkeit, umso größer werden meine Blätter. Ich liebe es daher, wenn du mich hin und wieder besprühst.

WASSER
Am besten wachse ich, wenn du mich vor dem Gießen leicht antrocknen lässt. Ich mag es, wenn du mich regelmäßig gießt, aber nur nicht übertreiben, Staunässe ist nicht gut für mich. Am besten lässt du die oberen 50% des Bodens trocknen, bevor du mich erneut gießt. Gelbe Blätter können auf eine Überwässerung hinweisen, während braune Blätter bedeuten, dass ich mehr Wasser benötige.
 
DÜNGER
Ich benötige das ganze Jahr genügend Nährstoffe, wobei du dich an folgenden Plan halten kannst: Von April bis Oktober kannst du alle 2 Wochen einen flüssigen Volldünger ins Gießwasser geben. Von November bis März reicht es, wenn du mich alle 6 Wochen düngst. Damit die im Dünger enthaltenen Nährsalze optimal aufgenommen werden, gieße mich bitte vor und nach dem Düngen mit klarem Wasser. Meine Blätter sollten ab und zu abgewischt werden - am besten mit Algensaft. Das bewahrt nicht nur meine sattgrüne Farbe, sondern liefert zusätzlich wertvolle Nährstoffe direkt in mein Blattgewebe.

Was du noch über mich wissen solltest...

COUNT TO FOUR
Für die beste Pflege stellst du mich in einen gut beleuchteten Raum und gießt mich einmal pro Woche (beim Gießen langsam bis vier zählen).

LUFTREINIGEND
In einer NASA Clean Air-Studie kam heraus, dass ich Formaldehyd gut aus der Luft entfernen kann. Wenn meine Blätter groß genug sind, kann ich sogar schädliche EMF-Radiowellen in der Luft blockieren.

WUSSTEST DU?
Ich bin auch bekannt als 'Sweetheart Vine' oder 'Heart Leaf Philodendron' und mich gibt es schon seit Ewigkeiten. Mit meinen herzförmigen, hellgrünen Blättern kann ich wandern oder klettern. Ich bin eine Weinpflanze.

Suche auf unserer Seite

Einkaufswagen