Grow a better you! Kostenfreier Versand ab 30€.

Philodendron Rojo Congo

How to make me thrive and grow. 

Ich mag es gerne warm, mag absolut keine kalten Füße und stehe im Sommer auch gerne auf der Terrasse oder am Balkon. Aber bitte nur im Schatten und schütze mich vor Regen. Was mich so besonders macht? Meine roten Blätter!

Philodendron Rojo Congo

How to make me thrive and grow.

Ich mag es gerne warm, mag absolut keine kalten Füße und stehe im Sommer auch gerne auf der Terrasse oder am Balkon. Aber bitte nur im Schatten und schütze mich vor Regen. Was mich so besonders macht? Meine roten Blätter!

Zu viel Nässe mag ich nicht

Ich mag es gerne warm

Hell bis halbschattig mag ich gerne

Ich reinige deine Luft

Ich kann über 1 m groß werden

Ich bin giftig

Meine Geschichte 

BOTANISCHER NAME
Philodendron Rojo Congo
 
BESSER BEKANNT UNTER
Congo Rojo

FAMILIE
Aronstabgewächse (Araceae)

HERKUNFT
Der Congo Rojo stammt ursprünglich aus Südamerika und ist eine von fast 300 Philodendron Arten.

GRÖSSE
Wenn du mich gut warm hältst und richtig pflegst, kann ich bis zu einem Meter hoch werden.

Sorg dich um mich!

LICHT
Als Mitglied Philodendron-Familie bevorzuge auch ich helles indirektes Licht, obwohl ich mich auch an mittlere Lichtverhältnisse anpassen kann. Halte mich aber bitte vor direktem Sonnenlicht fern, da zu viel davon meine Blätter verbrennen kann.

TEMPERATUR

Kälte mag ich nicht. Wärme dafür umso lieber. Ich bevorzuge tropische bis subtropische Klimata, also stell mich am besten an einen warmen Ort bei dir zu Hause.

WASSER
Lasse mich zwischen den Bewässerungen gerne ein bisschen austrocknen. Normalerweise reicht es, wenn du mich einmal pro Woche gießt. Bitte nicht überwässern und in den Wintermonaten kann ich auch noch ein bisschen seltener gegossen werden.
 
DÜNGER
Ich mag es, wenn du mich im Frühjahr und im Sommer 1-2 Mal pro Monat mit Zimmerpflanzendünger gießt.

Was du noch über mich wissen solltest...

GOOD TO KNOW
Gelbe oder braune Blätter sind höchstwahrscheinlich ein Zeichen für ein Ungleichgewicht zwischen Wasser und Licht, und normalerweise handelt es sich um zu viel Wasser und zu wenig Licht. Stelle mich dann am besten an einen helleren Ort mit indirektem Licht. Denk daran, dass Überwässerung nicht gut ist. Falls es aber doch mal passieren sollte, ist es eventuell hilfreich meinen Boden zu wechseln. Wenn ich an einem Ort stehe mit weniger hellem Licht, musst du mich auch nicht so viel gießen.

Du findest mich in der Komfibox!

Zur WunderboxZur Komfibox

Du findest mich in der Komfibox!

Zur Komfibox

Folge uns auf Instagram @plantista

Suche auf unserer Seite

Einkaufswagen