Entdecke unsere neuen Keramiktöpfe: Nur für kurze Zeit im Angebot. Gratis Versand ab 30€.

Schokominze

How to make me thrive and grow. 

Darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Choco. Ich habe dunkelgrüne, glänzende Blätter. Ich bin das absolute Geschmackserlebnis und auch ganz pflegeleicht. Ich gebe gerade Desserts den Extra-Kick Minze: Du wirst mich lieben. 

Schokominze

Extra-Kick

Je wärmer, umso mehr Wasser benötige ich

Ich mag es warm

Sonnig mit ein bisschen Schatten

Meine Geschichte 

WISSENSCHAFTLICHER NAME
Mentha x piperita var. piperita 'Chocolate'

FAMILIE
Lippenblütler (Lamiaceae)

HERKUNFT
Minzen generell sind ursprünglich im Mittelmeergebiet und in Vorderasien beheimatet.

GRÖSSE
Wie die meisten Minzen gehöre auch ich zu den wuchsfreudigen Pflanzen. Ich kann eine Höhe von etwa 40 cm erreichen.

Sorg dich um mich!

VERWENDUNG 
Ich rieche zum Reinbeißen - was du unbedingt mal probieren musst: Nimm ein Blatt, tauche es in dunkle Schokoladensauce und lege es auf eine Teller in den Kühlschrank. :) Ich bin besonders gut für Desserts geeignet. Natürlich kannst du auch einen ganz normalen Pfefferminztee mit mir kochen. Ich denke es gibt Kombinationen ohne Ende, wo du mich verwenden kannst.

HEILKRÄFTE
Da ich eine echte Pfefferminze bin, enthalte ich viel Menthol. Das gibt nicht nur einen unfassbar erfrischenden Geschmack, sondern sorgt auch bei Magenverstimmung für Linderung. Auch bei Erkältung ist mein Tee lindernd. Dabei können auch die Blüten verwendet werden.

LICHT & WASSER
Ideal ist ein sonniger bis halbsonniger Standort. Egal ob Dauerregen oder Hitzeperioden - ich werde es überstehen. Aber je wärmer es ist, desto mehr Wasser benötige ich. 

STANDORT
Ich bin nicht sehr anspruchsvoll und komme mit fast allen Standorten zurecht. Ich mag es warm - du kannst mich gerne auch auf den Balkon oder in den Garten stellen. Ich bin aber auch winterhart und benötige keinen Winterschutz

PFLEGELEICHT
Ich bin ganz einfach zu handhaben und freue mich, wenn du mich regelmäßig gießt. Wenn du mich im großen Stil ernten möchtest, dann am besten im Mai und Juni. Im Juli blühe ich normalerweise mit einer lila-rosa Blühte. Die Blüte ist ebenfalls sehr lecker. Nach der Blütezeit im August habe ich meine maximale Höhe erreicht. Dann kannst du mich auf ca,. 5-6 cm herunter schneiden und so einen Neuaustrieb anregen. Nach etwa 3-4 Wochen kann dann wieder geerntet werden.

Hier findest du noch weitere Pflanzenbabys...

Suche auf unserer Seite

Einkaufswagen